Multiboot Stick mit Easy2Boot + Desinfect 2014 (updatefähig)

Was bringt mir ein Multiboot Stick?
Mit einem Multiboot Stick ist es möglich mehrere Betriebssysteme, Systemtools auf einem USB-Stick zu installieren und davon zu booten.

In diesem Tutorial wird erklärt, wie Ihr mit Easy2Boot ein Multiboot Stick erstellt und wie Desinfect 2014 updatefähig gemacht werden kann.
Das beste an Easy2Boot ist, dass ihr einfach eurer Iso’s per Drag and Drop auf den Stick ziehen könnt 😀
(Funktioniert mit sämtlichen Iso Dateien -> Windows Betriebssysteme, Linux Systeme, Systemtools…)
//
Um manche ISOs funktionstüchtig zu starten braucht man .mnu files. Eine Auswahl befindet sich in \_ISO\docs. Hierbei muss das ISO und das .mnu file in den Ordner …\MNU\ verschoben werden. Öffnet am besten das .mnu files und schaut auf welchen dateiname.iso es verweist und bennent die ISO Datei dementsprechen um.
//

1)
RMPrepUSB downloaden.
Link
1.1)
Entpacken und Installieren

2)
Easy2Boot downloaden und entpacken.
Link
2.1)
Nun müsst Ihr in _ISO\docs\Make_E2B_USB_Drive das Batchprogramm Make_E2B_USB_Drive.cmd als Administrator ausführen.

Anschließend den Anweisungen folgen.
Danach sollte der Stick Bootfähig sein und alle Dateien kopiert 😀

3)
Jetzt könnt ihr von sämtlichen Tools die Iso Datei auf den USB Stick kopieren.
Die Isos müssen immer in   _ISO/EureOrdnerWahl. (Bsp. Antivirentool in _ISO\ANTIVIRUS)

 

 

Ausnahmen:

4) Desinfect 2014 Updatefähig:
4.1)
Kopiert die desinfect-2014.iso auf den USB Stick in das Verzeichnis \_ISO\MAINMENU\MNU\.
Bennent desinfect-2014.iso in ct_Desinfect_2014.iso um. (Sonst läuft das .mnu Script nicht)
4.2)
Wechselt in den Ordner _ISO\docs\Sample mnu files und kopiert die Datei
Desinfect_2014_with_Updates.mnu in das Verzeichnis \_ISO\MAINMENU\MNU\ auf den USB Stick.

4.3)
Nun müssen wir noch eine Ablage für die Updates generieren.
Startet RMPrepUSB.
Wählt euren USB Stick aus und klickt auf Erstelle Ext2-FS.

Ext2

File-Name= desinfect-rw
Ext2 file name
Volume-Label= desinfSIGS
Ext2 Label
File Size= 2000
Ext2 file size
Ext2 Create

Jetzt müsst ihr noch ein paar mal mit Ok bestätigen. (Das Konsolenfenster nicht schließen!)
Ext2 Fertig
4.4)
Startet Desinfect unter Easy2Boot und erstellt einen zweiten „bootfähigen USB Stick“.
Wenn der Stick erstellt wurde müsst ihr die Viren-Signaturen akualisieren.
Dies dauert zwischen 30 und 120 Minuten.

4.5)
Steckt den zweiten USB Stick aus und startet Desinfect unter Easy2Boot neu.
4.6)
Steckt den zweiten USB Stick nach dem rebooten wieder ein und gebt folgende Befehle in die Konsole ein.

df
ls /media/desinfSIGS/
mkdir ss
sudo mount /dev/sdb3 ss
sudo cp -purv /media/desinfSIGS_/*   ss (Es müssen Dateien kopiert werden/Wenn dieser Befehl nicht funktioniert versucht sudo cp -purv /media/desinfSIGS/*   ss)
sudo umount ss

Nun solltet Ihr ein Updatefähiges Desinfect haben.

4 Gedanken zu „Multiboot Stick mit Easy2Boot + Desinfect 2014 (updatefähig)

  1. Frank

    Wenn ich die Datei ct_Desinfect_2014.iso auf den USB Stick in dieses Verzeichnis \_ISO\MAINMENU\MNU\
    kopiere und die Anleitung weiter verfolge geht es nicht.

    1. Wenn ich vom USB Stick boote kommt im Menü E2B keine Auswahl desinfect

    oder muss ich trotzdem noch mal die Datei ct_Desinfect_2014.iso in Verzeichniss ISO\ANTIVIRUS) kopieren

    Antworten
  2. Holger

    Hallo,

    ich habe die aktuelle CT Desinfect 2015, welche Änderungen sind erforderlich damit auch diese gestartet werden kann? Die desinfect_2015.iso einfach in ct_Desinfect_2014.iso umzubenennen funktioniert leider nicht.

     

    Grüße,

    Holger

    Antworten
  3. Han Sen

    Hallo, wie geht das  bitte mit Easy2Boot v.1.69 und dem aktuellen Desinfect 2015 ?

    Ab 4.2) komme ich nicht weiter, weil ich nur das Desinfect_2014_with_Updates.mnu finde. Danke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.